Domschatz

Halberstadt

Kurzbeschreibung

Der Halberstädter Domschatz umfasst im wesentlichen die mittelalterlichen Ausstattungsstücke des Halberstädter Domes. Mit allein 650 beweglichen Kunstwerken handelt es sich um eines der umfangreichsten Ensembles dieser Art überhaupt. Zu den wichtigsten Stücken gehören drei großformatige Bildteppiche aus dem 12. und 13. Jahrhundert.

Sammlungsschwerpunkte

christliche Kunst des 9. bis 16. Jh.,
insbesondere Textilien, Goldschmiedekunst, Elfenbeine, Handschriften, Tafelmalerei